Das Kulturprogramm in Birkenfeld und Umgebung hat mehrere Angebote:   Mehrere Veranstaltungen werden immer wiederkehrend einmal im Monat von September bis Dezember stattfinden.

Das nächste Jazzfrühstück ist geplant im nächsten Jahr fortzuführen. Wie und wann können Sie demnächst hier erfahren.

Lesung mal anders, dafür steht Inge Kölle mit ihrem hochwertigen Lesestoff, vorgetragen mit Herz, Verstand, Humor, jedes Mal ein anderes großes Thema,  verarbeitet in einem Roman, der durch die lebendige Vortragsart von Inge Kölle den Zuhörern zugänglich gemacht wird.  Das nächste Mal wird Inge Kölle am 20. Dezember 2017 vorlesen. Es bleibt zu erwarten, was es sein wird, eins ist jedoch gewiss:  Langweilig ist es auf keinen Fall! Der Eintritt ist wie immer kostenfrei, die Lesung beginnt 18:00 Uhr im Artechino in Birkenfeld.

In einem kulturellen Programm darf auch kein Kino fehlen. Fans von Kinoklassikern werden beim Cineclassics überrascht und auf ihre Kosten kommen. Einmal im Monat jeden letzten Montag öffnet sich das Movietown in Hoppstädten-Weiersbach kostenlos für Cineasten und solche, die es werden wollen. Der Film wird vorher nicht angekündigt, nur das Jahrzehnt wird bekannt gegeben, denn: „Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was (man be)kommt.“  Im Dezember entfällt "Cineclassics". Der nächste Termin ist wieder 2018.

Um selbst aktiv werden zu können und mitzugestalten und eigene kreative Ideen zu zeigen, gibt es jeden vierten Mittwoch im Monat eine freie Poesiebühne - eine Plattform um eigene Texte vor Publikum zu präsentieren. Das nächste Dichtertreffen findet erst wieder 2018 im Artechino statt. Man kann gerne spontan vortragen, oder sich voranmelden, dann sind 10 Minuten Vortragszeit garantiert. Susanne Munz: 06782 990 115 nimmt gerne Anmeldungen entgegen.

Tanzen, egal welchen Alters kann man in Zukunft im Carneby beim Tanztee. Einmal monatlich kann das Tanzbein geschwungen werden zu Musik aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Begonnen wird immer um 16:00 Uhr einmal im Monat, jeden ersten Donnerstag. Eröffnet wurde der Tanztee am 05. Oktober. Gute Laune und Spaß sind garantiert! Eintritt sind 2,00 Euro. Der nächste Termin ist der 07. Dezember.

Probieren geht über Studieren!  Eine alte Weisheit, welche bei dem Bierdiplom Anwendung finden wird. Wo? „Im Ei“, der Kultgaststätte in Birkenfeld. So einfach  und mit so viel Spaß war es noch nie möglich ein Diplom zu erhalten. Verschiedene Biersorten, die man bisher noch nicht kennt testen und bewerten, in einer netten und gemütlichen Atmosphäre egal ob in einer großen oder kleinen Gruppe, das verspricht das Bierdiplom. Vorkenntnisse sind nicht nötig! Jeder kann egal mit welcher „Biervorbildung“ an diesem Bildungsgang teilnehmen. 
Der Spaß Bierdiplom ist ab einem Alter von 18 Jahren für jeden geeignet. Es fand erstmalig  11.11.17 um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Im Ei“ statt. Nach dem guten Erfolg wird es jeden 2. Samstag im Monat wiederholt werden, somit kann man sich wieder am 09. Dezember im "Ei" einfinden.


Schließlich wird im Dezember noch ein musikalischer Weihnachtskalender in der Stadt Birkenfeld stattfinden. An unterschiedlichen Orten innerhalb von Birkenfeld öffnet sich jeden Abend um 18:00 Uhr ein musikalisches Türchen.

 

Im neuen Jahr findet im Februar wieder die Weltklassik am Klavier statt. Am Sonntag, den 11.02.2018 um 17:00 Uhr wird im Schloss Birkenfeld" Weltklassik am Klavier - Pariser Brillanz und Wiener Charme - An der schönen blauen Donau!" erklingen.
CATHERINE GORDELADZE wird Werke von SCARLATTI, RAMEAU, HAYDN, CZERNY, CHOPIN und SCHULZE-EVLER spielen.  

 

Bei Nachfragen, Anregungen und Anmeldungen steht Ihnen gerne Susanne Munz unter: 06782 990115 zur Verfügung.

 

 

 

 

Energieeffienz-Kommune 2017
www.naturpark.org
www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

 

Zusätzlich für die Bereiche
Bürgerbüro,
Ordnungsverwaltung und
Soziale Angelegenheiten

 

Dienstag:
14.00 bis 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Schiedsmann:
Termine stets nur nach Vereinbarung


http://www.birkenfelder-land.de