Kindertagesstätten unter der Trägerschaft der Verbandsgemeinde

Die Verbandsgemeinde Birkenfeld  ist bestrebt möglichst allen Kindern einen Platz in einer modernen Kindertagesstätte innerhalb des Verbandsgemeindegebietes zur Verfügung zu stellen. Gleiches gilt für die Tagesstätten in kirchlicher Trägerschaft, die von der evangelischen bzw. katholischen Kirche eingerichtet wurden, und dem Waldorfkindergarten, alle in der Stadt Birkenfeld.

Auch für unter 2-jährige Kinder sind bereits Plätze vorhanden. Hier wird das Platzangebot ständig erweitert, um den ab dem 01.08.2013 bestehenden Anspruch auf einen Kindergartenplatz auch für Kinder unter 2 Jahren erfüllen zu können.

Als neueste und modernste Einrichtung hat am 01.01.2012  die kommunale Kindertagesstätte Neubrücke in Hoppstädten-Weiersbach den Betrieb aufgenommen. In Kooperation mit der Fachhochschule Trier, Standort Birkenfeld, werden dort 15 Belegplätze für Beschäftigte und Studierende bereitgestellt.

Das Wohl der Jüngsten liegt dem Rat und der Verwaltung sehr am Herzen. Deshalb soll der Nachwuchs in einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden. Das Personal ist entsprechend ausgebildet und arbeitet mit einem hohen pädagogischen Anspruch.

Seit 01.08.2010 ist die Aufnahme ab dem vollendeten 2. Lebensjahr beitragsfrei.

Unter der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Birkenfeld gibt es 7 kommunale Kindertagesstätten:

Kindertagesstätte Abentheuer

Schulstr.7
55765 Abentheuer

Telefon: 06782 / 5111
Fax: 06782 / 5111
E-Mail: KitaAbentheuer@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Abentheuer, Buhlenberg und Rinzenberg

Kapazität: insgesamt 50 Plätze, 24 Ganztagsplätze und 12 Plätze für Kinder ab zwei Jahren

Öffnungszeiten: GZ: 07.15 – 16.00 Uhr
Blockbetreuung: 07.15 – 14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Abentheuer ist Frau Anja Störnal.

Weitere Informationen:

Die Kindertagesstätte Abentheuer wurde im Januar 1974 in den Räumen der ehemaligen Dorfschule eröffnet. Sie liegt in einer verkehrsberuhigten Zone und verfügt über ein großzügiges Raumangebot und ein großflächiges Außengelände mit Spielplatz und Hof. Gearbeitet wird nach dem Prinzip der Offenen Arbeit. Bildungsinhalte werden spielerisch vermittelt und viele Kompetenzen gefördert und unterstützt.

Kindertagesstätte Birkenfeld

Amselweg 15
55765 Birkenfeld

Telefon: 06782 / 2984
Fax: 06782 / 2984
E-Mail: kitabirkenfeld@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Birkenfeld, Dienstweiler, Ellenberg, Gollenberg, Nohen, Schmißberg und Rimsberg

Kapazität: 3 Gruppen mit insgesamt 55 Plätzen, 19 Plätzen U3 und 24 Ganztagsplätzen

Öffnungszeiten: GZ: 07.15 – 16.00 Uhr
Blockbetreuung: 07.15 – 14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Birkenfeld ist Frau Waltraut Grenwelge.

Weitere Informationen: ---

Kindertagesstätte Sonnenschein

Schulstrasse 12
55767 Brücken

Telefon: 06782 / 1076066
Fax: ---
E-Mail: KITABruecken@vgv-birkenfeld.de und kita-sonnenschein@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Brücken, Dambach, Ellweiler, Börfink, Achtelsbach und Meckenbach

Kapazität: insgesamt 90 Plätze, 25 Plätze U3 und 34 Ganztagsplätze

Öffnungszeiten: GZ: 07.00 - 16.00 Uhr
Blockbetreuung: 07.00 – 14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Sonnenschein in Brücken ist Frau Tatjana Munsteiner.

Weitere Informationen: 

Seit August 2013 arbeitet das pädagogische Personal nach dem Offenen Konzept und erarbeitet seit Januar 2015 an einer Konzeption angelehnt an den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen Rheinland-Pfalz.             
Die KITA Sonnenschein verfügt über viele Aktionsräume wie Kreativzimmer, Bauzimmer, Bewegungsbaustelle, Nestzimmer, Spielezimmer, Bistro, Lernhöhle und einem großzügigen Spielplatz.      Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Eingewöhnung. Wir gestalten die Eingewöhnung sehr individuell auf die Familie und das Kind abgestimmt, denn ohne Bindung keine Bildung.
Unserem  Team ist es von großer Bedeutung  mit den Kindern Partizipation zu leben.  Kinder können im Kinderrat besprechen, was sie beschäftigt und beschließen, was sie für Lösungsvorschläge ausprobieren wollen. Der Speiseplan wird gemeinsam mit den Ganztagskindern zusammen gestellt und besprochen, dass wir eine ausgewogene Ernährung brauchen.
Aus Beobachtungen im Alltag bilden sich Projekte. Bewegung ist auch ein großer Aspekt unserer Arbeit und somit sind wir immer gewillt die Bewegungsbaustelle und den Spielplatz den Kindern zu Verfügung zu stellen.
Dies sind Teile unserer pädagogischen Arbeit in der KITA Sonnenschein. Sollten Sie Interesse haben uns und unsere Einrichtung kennen zu lernen, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren, um einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Kindertagesstätte Neubrücke

Gebäude 9900
55768 Hoppstädten – Weiersbach

Telefon:  06782 / 8764111
Fax: 06782 / 8764110
E-Mail: KITANeubruecke@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Hoppstädten, Weiersbach und Neubrücke

Kapazität: insgesamt 140 Plätze, 37 Plätze U3, 54 Ganztagsplätze, 15 Belegplätze für Kinder von Studierenden oder Dozenten der Fachhochschule Trier – Standort Neubrücke (Campus)

Öffnungszeiten: GZ: 07.00 – 17.00 Uhr
Blockbetreuung: 07.00 – 14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Neubrücke ist Frau Sandra Lukas.

Weitere Informationen:

Die Kita Neubrücke  wurde im Januar 2012 neu eröffnet und liegt im ehemaligen Housinggelände am Umwelt Campus in Neubrücke. Die Kinder leben und lernen im ganzen Haus und gestalten ihren Kita-Alltag mit. Die Kita Neubrücke verfügt über großzügige Räumlichkeiten, die dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder gerecht werden. Das Highlight ist die große Indoor - Rutsche, die Kinderherzen höher schlagen lässt.

Ein Team aus 20 Fachkräften orientiert an den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz arbeitet nach einem offenen pädagogischen Konzept und richtet seine Arbeit nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder aus.

Kindertagesstätte Niederbrombach

Hauptstraße 2
55767 Niederbrombach

Telefon: 06787 / 791
Fax: 06787 / 970965
E-Mail: kitaniederbrombach@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Kronweiler, Niederbrombach, Niederhambach und Wilzenberg-Hußweiler

Kapazität: insgesamt 65 Plätze, 19 Plätze U3 und 34 Ganztagsplätze

Öffnungszeiten: GZ: 07.15 -16.00 Uhr
Blockbetreuung: 07.15 -14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Niederbrombach ist Frau Ilona Wagner.

Weitere Informationen:

Die Kindertagesstätte Niederbrombach hat einen Kreativraum, eine Bewegungsbaustelle, ein Bauzimmer, ein Spielezimmer und Erlebnisräume. Die Kinder können hier miteinander und voneinander lernen, singen, musizieren, Theater spielen, drinnen und draußen und im Wald toben, Projekte mitgestalten und die Trommelgruppe besuchen. Geboten wird eine Bildungsarbeit nach den Bildungs-und Erziehungsempfehlungen, ein intensives Eingewöhnungskonzept und eine intensive Elternarbeit. Auch wird eine Entwicklungsdokumentation geführt.

Kindertagesstätte Schwollen

Schulstrasse 1
55767 Schwollen

Telefon: 06787 / 655
Fax: 06787 / 655
E-Mail: kitaschwollen@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Hattgenstein, Leisel, Oberhambach, Rötsweiler-Nockenthal, Siesbach und Schwollen   

Kapazität: insgesamt 90 Plätze, 19 Plätze U3 und 34 Ganztagsplätze

Öffnungszeiten: GZ: 07.15 – 16.30 Uhr
Blockbetreuung: 07.15 – 14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Schwollen ist Frau Sandra Schwind.

Weitere Informationen:

In der Kindertagesstätte Schwollen wird nach einem offenen Prinzip gearbeitet, das heißt, dass die Kinder zu einem selbständigen Tun und Denken hingeführt werden. Den Kindern wird ein reichhaltiges Angebot an unterschiedlichen Schwerpunkten und Entfaltungsmöglichkeiten in den Räumen der Kindertagesstätte geboten, um Basiskompetenzen wie personale, motivationale und kognitive Kompetenzen zu erwerben.

Kindertagesstätte Sonnenberg-Winnenberg

Schulstr. 3
55767 Sonnenberg-Winnenberg

Telefon: 06787 / 696
Fax: 06787 / 696
E-Mail: kitaSonnenberg@vgv-birkenfeld.de
Homepage: derzeit keine eigene Homepage

Einzugsbereich: Frauenberg, Oberbrombach, Sonnenberg und Winnenberg

Kapazität: insgesamt 40 Plätze, 13 Plätze U3 und 14 Ganztagsplätze

Öffnungszeiten: GZ: 07.15 – 16.00 Uhr
Blockbetreuung: 07.15 – 14.00 Uhr

Leiterin der Kindertagesstätte Sonnenberg-Winnenberg ist Frau Nicole Weßelmann.

Weitere Informationen:

Die Kindertagesstätte Sonnenberg-Winnenberg gestaltet die Eingewöhnung aller Kinder angelehnt an das Berliner Eingewöhnungskonzept.. Zusätzlich zur freien Spielwahl in den Funktionsräumen werden Lernangebote in altersdifferenzierten Kindergruppen geboten. Das neugestaltete Spielplatzgelände sowie der großzügige Hof laden zum Spielen im Freien ein. Die Kinder werden von pädagogischem Personal mit langjähriger Berufserfahrung betreut. Das Betreuungsangebot wird optimal gestaltet und den Bedürfnissen der Kinder angepasst.

Den Vordruck zu den Krippenplatzbeiträgen der kommunalen Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Birkenfeld finden Sie in unserem Formularserver. In diesem Vordruck können Sie sich im Vorfeld informieren, welche Beiträge zu zahlen wären.

www.naturpark.org
www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

 

Zusätzlich für die Bereiche
Bürgerbüro,
Ordnungsverwaltung und
Soziale Angelegenheiten

 

Dienstag:
14.00 bis 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Schiedsmann:
Termine stets nur nach Vereinbarung


http://www.birkenfelder-land.de