Behindertenbeauftragter

Der kommunale Behindertenbeauftragte ist der Ansprechpartner für die Bevölkerung zu behindertenrelevanten Fragen, wie zum Beispiel zu:

  • GVFG (Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz),
  • verbandsgemeindeeigenen Baumaßnahmen,
  • Bauvorhaben der Ortsgemeinden und
  • allen öffentlichen Gebäuden.

Rheinland-Pfalz ist das erste Bundesland, das infolge des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes ein eigenes Landesgesetz zur Herstellung gleichwertiger Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen verabschiedet hat. Ziele sind die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse für behinderte Menschen und die Umsetzung von Barrierefreiheit in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zur Erreichung dieser Ziele trägt die Arbeit von kommunalen Behindertenbeauftragten wesentlich bei.

Sprechtag ist jeden ersten Donnerstag im Monat von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
im Besprechungsraum der Stefan-Morsch-Stiftung, Schneewiesenstraße 20, 55765 Birkenfeld (gegenüber Rathaus).

Behindertenbeauftragter

Ihr Kontakt bei uns

Herr Emil Morsch
Funktion:Behindertenbeauftragter
Telefon:0172 2138824
E-Mail:emil.morschinhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okweb.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 8.30 – 12.00 Uhr
zusätzlich:
Di.: 14.00 – 16.00 Uhr
Do.: 14.00 – 17.00 Uhr
Sa.: geschlossen, nur mit Termin

Sitemap