Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept

Aufgrund gehäuft auftretender Starkregenereignisse und den Folgen des Klimawandels in der Region hat die Verbandsgemeinde Birkenfeld im ersten Schritt für die Gemeinden Abentheuer, Achtelsbach, Brücken, Dambach und Ellweiler ein Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept erstellen lassen. Die Gemeinden sowie die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden sollen mit dem Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept besser auf die geänderten Anforderungen vorbereitet werden.

Bei der Konzeption ist zu berücksichtigen, dass Lösungen keinen absoluten Schutz vor Überflutung bieten können. Alle Maßnahmen sind in ihrer Wirkung sowohl aus technischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht endlich. Ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes ist es, bei der betroffenen Bevölkerung das Bewusstsein für die Risiken zu schärfen sowie die Eigeninitiative zum Schutz von Hab und Gut zu fördern.

Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept Abentheuer

Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept Achtelsbach

Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept Brücken

Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept Dambach

Starkregen- und Hochwasserschutzkonzept Ellweiler

 

Nationalpark, Landschaftsschutz

Fachbereich:2 (Bauliche Infrastruktur)
Postanschrift:Bauverwaltung der VGV
Auf dem Römer 17
55765 Birkenfeld

Ihr Kontakt bei uns

Herr Kai KämmerlingKämmerling, Kai
Funktion:Fachbereichsleiter Bauliche Infrastruktur
Telefon:06782 990-140
E-Mail:k.kaemmerlinginhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okvgv-birkenfeld.de
Büro:Raum 9, Auf dem Römer 17, 55765 Birkenfeld
Frau Anke SommerSommer, Anke
Funktion:Stellvertretende Fachbereichsleiterin Bauliche Infrastruktur
Telefon:06782 990-144
E-Mail:a.sommerinhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okvgv-birkenfeld.de
Büro:Raum 7, Auf dem Römer 17, 55765 Birkenfeld

Unsere Öffnungszeiten

Mo. – Fr.:08.30 – 12.00 Uhr
  
zusätzlich: 
Di.:14.00 – 16.00 Uhr
Do.:14.00 – 17.00 Uhr
Sa.:geschlossen,
 nur mit Termin
 
Sitemap