DSL - Breitbandversorgung

Durch den Ausbau der Breitband-Infrastruktur mittels Glasfasertechnik profitieren die Einwohner in der Verbandsgemeinde Birkenfeld von schnellen Internetverbindungen von bis zu 100 Mbit/s. Schnelles Internet ist gerade im ländlichen Raum ein wichtiger Faktor, der für die Wahl des Wohnortes für Familien und für die Ansiedlung von Betrieben ausschlaggebend ist.

Die Verbandsgemeinde Birkenfeld hat in dem Ausbau der DSL-Breitbandversorgung eine Vorreiterrolle eingenommen und so den flächendeckenden Ausbau mittels Glasfasertechnik mit den Ortsgemeinden verwirklicht.

Der Breitbandausbau wurde sowohl durch den Bund als auch durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert und zwar „durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages“ und „durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER): Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung“ (PAUL), mitfinanziert durch Bund und Land im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK)“

Erneuerbare Energien - Matthias König

Fachbereich:1 (Organisation)
Postanschrift:Verbandsgemeindeverwaltung
Schneewiesenstraße 21
55765 Birkenfeld

Ihr Kontakt bei uns

Herr Matthias KönigKönig, Matthias
Funktion:Energiemanager im Bereich Erneuerbare Energien
Telefon:06782 990-222
E-Mail:ma.koeniginhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okvgv-birkenfeld.de
Büro:Raum 3, Oldenburger Straße 2, 55765 Birkenfeld

Unsere Öffnungszeiten

Mo. – Fr.:08.30 – 12.00 Uhr
  
zusätzlich: 
Di.:14.00 – 16.00 Uhr
Do.:14.00 – 17.00 Uhr
Sa.:geschlossen,
 nur mit Termin
 
Sitemap